Sonntagsdemo: Dornbirn, 16. Juni 2019

Hervorgehoben

„Menschenrechte verteidigen“ ist das Motto der nächsten Sonntagsdemo, die am 16. Juni 2019 in Dornbirn stattfindet. Sie wird von der Vorarlberger Plattform für Menschenrechte veranstaltet, wie immer in Zusammenarbeit mit dem Team von „uns reichts“.

Programm:
15:45  Ankommen Bahnhof Dornbirn, Parkplatz hinter Sutterlüty
16:00  Start Demozug zum Marktplatz mit „rhythm-attac-bodensee“
16:45  Kundgebung am Marktplatz, Wortbotschaften und Musik
18:00  Musik, Essen&Trinken mit dem KochKollektiv

Flugblatt A5 (pdf, 119 kB) – Flugblatt A5 Druckversion (pdf, 541 kB) – FlugblattA4 (pdf, 102 kB) – Plakat 70*100 (pdf, 114 kB) – Plakat 70* 100 Druckversion (pdf, 538 kB)

Redner*innen:
Roman Dallinger, Referent für Bildungspolitik ÖH-FHV
August Gächter, Zentrum für Soziale Innovation, Schwerpunkt Arbeit und Chancengleichheit
Susanne Scholl, Journalistin, Autorin, Gründerin von Omas gegen rechts
Alexandra Seybal, Aktion kritischer SchülerInnen, Mit-Organisatorin der Friday for Future Demonstrationen in Vorarlberg

Musik:
Spielbodenchor; John Gillard & Band

Weitere Informationen:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen; http://www.menschen-rechte-leben.at/demo2019
E-Mail: info@unsreichts.at; info@menschen-rechte-leben.at

Videos der letzten Demos unter: bleibmensch.at

Sonntagsdemo: Feldkirch, 19. Mai 2019

Die nächste Sonntagsdemo findet am 19. Mai in Feldkirch statt. Sie wird anlässlich der Europawahl von Frohbotschaft.Heute, „uns reicht´s“ und aufstehn.at zum Thema „Ein Europa für Alle!“ ausgerichtet.

19. Mai 2019 um 18 Uhr
beim Montforthaus in Feldkirch

Redebeiträge:
Simon Burtscher
Maria und Aly El Ghoubashy
Hanno Loewy

Musik: Wolfgang Verocai

Plakat A3 (pdf, 1,5 MB) –  Flyer A5 (pdf, 1,5 MB) Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at

 

Sonntagsdemo: Bregenz, 5. Mai 2019

Unter dem Motto „Demokratie-Havarie – Gegen den Untergang der Menschlichkeit“ findet die nächste Sonntagsdemo in Bregenz statt.
Veranstalter sind – gemeinsam mit „uns reicht’s“ –  PRIM, die Plattform  reformpädagogischer Initiativen; die Unabhängige Bildungsgewerkschaft und die Plattform Gemeinsame Schule

Sonntag, 5. Mai 2019 um 17:00
Bregenz-Hafen

Plakat A3  (pdf, 1,5 MB ) –  Flyer A5 (pdf, 1,6 MB)

Redner*innen:
Pia Klemp, Kapitänin der IUVENTA
Erich Zucalli, Attac Vorarlberg
Mahmoud Aljaratli, Syrer mit Bleiberecht

Bitte mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Rad anreisen und bei Schlechtwetter. Regenkleidung statt Schirmen mitbringen.

Videos aller Reden der letzten Demos unter: bleibmensch.at

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at

Nachtrag:
Unter iuventa10.org gibt es mehr Informationen über die Rettungstätigkeit und – ganz wichtig – eine Möglichkeit zum Spenden. Die Crew ist mit Anklagen und kostspieligen Verfahren konfrontiert – jede Unterstützung ist willkommen!

Sonntagsdemo: Hard, 28. April 2019

Die nächste Sonntagsdemo wird von einem Team aus Hard gemeinsam mit uns reicht’s organisiert und stellt die Menschlichkeit und Würde jedes Menschen in den Mittelpunkt.

Sonntag, 28. April 2019, um 11.00
Hard, vor der alten Volksschule Markt – Karte

Flyer (pdf, 275 kB)

Beiträge von:
Iris Biatel-Lerbscher
Assadullah Ahmadzai
Eva Hammerer
Marwa Nasser-Metzler
Karlheinz Galehr
Laura Wurm

Musik:
Alex Sutter
DJ Dr. Soul

Bitte mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Rad anreisen und bei Schlechtwetter. Regenkleidung statt Schirmen mitbringen.

Videos aller Reden der letzten Demos unter: bleibmensch.at

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at

Protest-Tour Mindestsicherung

Am Donnerstag, 11. April startet in Bregenz am Kornmarktplatz eine Protesttour durch Österreich

Die Mindestsicherung soll abgeschafft und durch eine neue Sozialhilfe ersetzt werden. Diese ist aber weder „sozial“ noch eine echte Hilfe, vielmehr wird sie viele Armutsbetroffene direkt in die Obdachlosigkeit treiben.

Arme Menschen werden nicht unterstützt, sondern bestraft und bekämpft. Diese Entwicklung gefährdet nicht nur die soziale Sicherheit, sondern auch den sozialen Frieden, und langfristig unsere Demokratie. Bei den Plenartagen am 24.4./25.4.2019 soll diese Verschlechterung im österreichischen Parlament beschlossen werden.

Daher startet die Volkshilfe davor die Protesttour #aufdiestrasse. Die Tour wird durch alle Landeshauptstädte Österreichs führen.

Flyer (pdf, 226 kB)

Sonntagsdemo: Feldkirch, 7. April 2019

Die nächste Sonntagsdemo wird erstmals in Feldkirch stattfinden, organisiert vom Team Feldkirch, Omas gegen rechts und „uns reicht’s“.
Motto: „Grundrechte statt Almosen“

Sonntagsdemo Hohenems, 24. 3. 2019

Sonntag, 7. April 2019
um 17:00 Uhr 

beim Montforthaus Feldkirch
zur Karte

Plakat A3  (pdf, 59 kB) – Flugblatt A5 (pdf, 59 kB)

Sprecher*innen:
Michael Diettrich, Sprecher der Armutskonferenz;
Dorothea Manser-Lehner, Psychologin, Beratung von armutsgefährdeten bleibeberechtigten Frauen;
Cornelia Matt, Geschäftsführerin KAPLAN BONETTI gemeinnützige GmbH

Musik:
Alex Sutter, Sängerin;
Mikko Mittendorfer, Hang

Bitte mit Öffis anreisen und bei Schlechtwetter (soll vorkommen …) Regenkleidung statt Schirmen mitbringen.

Videos aller Reden der letzten Demos unter: bleibmensch.at

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at

 

Sonntagsdemo: Hohenems, am 24. März 2019

Die nächste Sonntagsdemo wird wieder vom Demoteam Hohenems in Zusammenarbeit mit „uns reicht´s“ organisiert. Motto „Für ein menschliches Fremden- und Asylrecht“

Hohenems, 18. 11. 18
Foto: Dietmar Walser

Sonntag, 24. März 2019
um 10:30 Uhr 
Salomon-Sulzer-Platz Hohenems
zur Karte

Sprecher*innen:
Daniela Kickl (Autorin)
Thomas Schmidinger (Politikwissenschaftler)
Albert Lingg (Psychiater)
Sumayya aka Sumi (Afro-österreichische Muslimin und Spoken-Word Künstlerin)
Christoph Hackspiel (Geschäftsführer des Vorarlberger Kinderdorfes)
Hans Jaquemar (Theologe)

Plakat A3 (pdf, 64 kb) – Flugblatt A5 (pdf, 64 kb) – Flugblatt A5 (2x für Druck auf A4, pdf, 104 kb)

Bitte mit Öffis anreisen und bei Schlechtwetter (soll vorkommen …) Regenkleidung statt Schirmen mitbringen.

Videos aller Reden der letzten Demos unter: bleibmensch.at

Zum Hintergrund von „uns reicht’s“:
Flyer Für mehr Menschlichkeit  (pdf, 103 kB) – Flyer Herz & Hirn (pdf, 103 kB)
Schreiben an die Klubobleute im Nationalrat (pdf, 65 kB)

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at

 

Sonntagsdemo: Dornbirn, 10. März 2019

Organisiert vom Verein Vindex-Schutz und Asyl in Kooperation mit „uns reicht‘s“.
Das Motto lautet „Menschenschutz und Menschenwürde“.

10. März 2019, um 17:30 
Marktplatz Dornbirn
Plakat A3 (pdf, 119 kB) – Flugblatt (pdf, 107 kB)

Mit Beiträgen von:
Vikar Elmar Simma
Prof. Dr. med. univ. Kathrin Yen, ärztliche Direktorin des Instituts für Rechtsmedizin und Leiterin der Gewaltambulanz am Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. Werner Bundschuh, Obmann Johann-August- Malin Gesellschaft
Alexandra Seybal, Aktion kritischer Schüler_innen Vorarlberg

Zum Hintergrund von „uns reicht’s“:
Flyer Für mehr Menschlichkeit  (pdf, 103 kB) – Flyer Herz & Hirn (pdf, 103 kB)
Schreiben an die Klubobleute im Nationalrat (pdf, 65 kB)

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at

Sonntagsdemo: Rankweil, 24. Februar 2019

Die nächste Sonntagsdemo wird wieder in Rankweil stattfinden, organisiert vom Team Rankweil in Zusammenarbeit mit „uns reichts“.

St. Josef-Kirche, Hadeldorfstraße Karte
11.00 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst)

Plakat A3 (pdf, 61 kB) – FlugblattA5 (pdf, 60 kB)

Es sprechen:
Wilfried Blum, Pfarrer von Rankweil
Michael Diettrich, Sprecher der Armutskonferenz
Markus Müller, Psychotherapeut, der mit traumatisierten Menschen arbeitet
Ein Flüchtling aus Afghanistan mit Negativ-Bescheid
Musik: Bluatschink

Bitte mit Zug oder Bus anreisen.
Es sind nur 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof –  Fußweg-Karte (pdf, 145 kB)

Zum Hintergrund von „uns reicht’s“:
Flyer Für mehr Menschlichkeit  (pdf, 103 kB) – Flyer Herz & Hirn (pdf, 103 kB)

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at

 

Sonntagsdemo: Bludenz, 10. Februar 2019

*** Lichtbotschaft zur Demo ***

Sonntag, 10. Februar um 17:00 Uhr
Fußgängerzone Bludenz beim Nepomukbrunnen 

KarteEinladung (pdf, 65 kB)

Organisiert vom Team Oberland und „uns reicht´s“ unter dem Motto „bleib Mensch“.

Mit Beiträgen von:
Ing Georg Comploj, Gf Holding Getzner, Mutter & Cie – Video
Hubert Dragaschnig, künstl. Leiter Theater Kosmos – Video –  Redetext (pdf, 145 kB)
Mag August Gächter, Migrationsexperte – Video
Judith Konzett, Krankenschwester und Gutmensch – Video
Dr.in Alexandra Steininger, Ärztin – Video
Paul Winter, Musiker – Video

Musik: Hubert Sander sowie Kontaktchor

Zum Hintergrund von „uns reicht’s“:
Flyer Für mehr Menschlichkeit  (pdf, 103 kB) – Flyer Herz & Hirn (pdf, 103 kB)

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Sonntagsdemonstrationen
E-Mail: info@unsreichts.at