Sonntags-Mahnwache in Feldkirch am 20.12.

Hervorgehoben

Sonntag 20.12. um 17:00 Uhr
Feldkirch Neustadt

Wir kennen die Bilder aus den griechischen Lagern, wir sehen das Elend – aber wir wollen uns nicht daran gewöhnen. Wir wollen ein menschliches Österreich.
Die Demonstrationen geben allen die Möglichkeit, für Menschlichkeit und Menschenwürde einzustehen. Menschen haben ein Recht auf Menschenwürde und Schutz. Wir fordern, die Menschen aus den griechischen Lagern zu evakuieren und die Aufnahme von Flüchtlingen, insbesondere von Kindern in Österreich. Wir haben Platz!

Die Zelte sollen auf die grauenvollen Lebensbedingungen der Flüchtlinge in den griechischen Auffanglagern hinweisen und an unsere Menschlichkeit appellieren.

Sprecher*innen:
Daniela Egger
SchauspielerInnen des Landestheater Ensembles Vivienne Causemann, David Kopp
Konrad Steuer

Musik: Lisa Suitner

Ein Sicherheitsteam achtet auf die Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen. Die Sonntags-Mahnwache findet in Kooperation von „uns reicht´s“ mit courage.jetzt statt.

www.unsreichts.at
www.courage.jetzt

Ein Video von der letzen Mahnwache in Dornbirn kann hier auf YouTube nachgesehen werden. Vidoes von der Mahnwache in Bludenz (am 12.12.) sind hier zu finden.

Auch Frohbotschaft.Heute, Verein für weltoffenes Christsein und Fair Asyl sind weiter aktiv mit der Aktion „Zelte für die Menschlichkeit“ im Ländle unterwegs. Dabei wird in enger Kooperation mit zahlreichen Vorarlberg Pfarren auf die Situation von geflüchteten Menschen in griechischen Lagern hingewiesen. Die unmissverständliche Botschaft lautet dabei: „Wir haben Platz“.
Detailinformationen und die Termine in den jeweiligen Pfarren sind hier abrufbar.